Skip to main content

Mein erstes Treffen als Crossdresser kurze Geschichte

Crossdresser Date im Cafe

Ich bin schon seit ein paar Jahren Crossdresser, aber ich habe mich noch nie getraut, verkleidet zu einem Date zu gehen. Schließlich habe ich mich getraut und bin zu einem Date mit einem Mann gegangen, den ich online kennengelernt habe. Er war großartig und wir hatten eine Menge gemeinsam. Ich war so nervös, wie er auf mein Crossdressing reagieren würde, dass ich es fast nicht durchgezogen hätte, aber ich bin froh, dass ich es getan habe. So ist es passiert.

Als ich in dem Restaurant ankam, wartete er bereits auf mich. Er stand auf, um mich zu begrüßen, und ich merkte, dass er versuchte, mich nicht anzustarren. Ich glaube, er hatte erwartet, dass ich mich extravaganter kleiden würde, aber ich habe mich für einen dezenteren Look entschieden. Wir setzten uns und bestellten unsere Getränke, dann kamen wir ins Gespräch. Wir sprachen über unsere Hobbys, unsere Familien, unsere Jobs … es war, als ob wir uns schon seit Jahren kennen würden. Es war so einfach, mit ihm zu reden, und ich fühlte mich überhaupt nicht unwohl bei ihm

Nach einer Weile wurde das Gespräch ruhiger und es entstand eine peinliche Stille. Da stellte er mir endlich die Frage, vor der ich mich schon den ganzen Abend gefürchtet hatte: „Warum ziehst du dich gerne um?“ Ich atmete tief durch und sagte ihm die Wahrheit: Dass ich mich dadurch in meiner eigenen Haut wohler fühle und dass ich es einfach genieße, wie ich damit aussehe und mich fühle. Er nickte verständnisvoll, und dann sagte er etwas, das mich überraschte

Er sagte mir, dass ich seiner Meinung nach wunderschön aussehe, egal was ich trage. Das gab mir ein gutes Gefühl, und von da an entspannte ich mich und genoss den Rest des Dates. Wir trennten uns mit einer Umarmung und dem Versprechen, uns bald wieder zu treffen. Alles in allem war es eine tolle Erfahrung, und ich bin froh, dass ich den Schritt gewagt habe!

Wenn du mit dem Gedanken spielst, dich crossdressed zu verabreden, aber nervös bist, solltest du den Schritt wagen! Du wirst vielleicht überrascht sein, wie gut es läuft. Das Wichtigste ist, dass du du selbst bist und dass du jemanden findest, der dich so akzeptiert, wie du bist. Viel Glück!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *